Den Anfang leicht gemacht: Erste Adresse für Existenzgründer

Die Gründung einer Existenz, oder „sich selbstständig machen“, Unternehmerin, Gewerbetreibende oder Freiberufler werden: Das ist ein sehr spannendes, aber auch komplexes Thema. Kern ist und bleibt die eigene Motivation: warum, wie und was möchten Sie tun? Für eine erfolgreiche Gründung gibt es viele Fragen rund um

  • Idee, Konzept & Marketing
  • Persönliche und formale Grundlagen
  • Finanzierung
  • Rechtsform, Haftung und Steuerliche Aspekte
  • Versicherungen
  • Spezialthemen Gründung im Nebenerwerb und Nachfolge

zu klären.

Der Fachbereich Wirtschaft, Standort- und Regionalentwicklung unterstützt Sie gerne mit bedarfsorientierter Begleitung, bietet Netzwerk und Dialog, sowie Fortbildungen rund um Existenzgründung. Mit kompetenten Partnern arbeiten wir insbesondere im Netzwerk Gründung Südhessen zusammen.

Bitte kontaktieren Sie uns für eine erste Orientierung und Ihre Fragen persönlich – hilfreiche Links haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Detail-Infos zu Gründungsthemen

Wir empfehlen für Detailinfos und Auswahlmöglichkeiten zu den umfangreichen Themen

  • Businessplan
  • Finanzierung und Förderung sowie
  • Rechtsform
  • Gründen im Nebenerwerb
  • Unternehmensnachfolge

die ansprechend gestalteten Seiten der Gründerplattform – einem Service des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie der KfW.

Gründungsberatung

Gründungsberatungen gibt es u.a.

Bei der IHK Darmstadt

bei der Handwerkskammer Rhein-Main – insbesondere bei zulassungspflichtigen Handwerken sowie

für die freien Berufe (beispielsweise im Bereich Unternehmensberatung, Architektur, Kunst oder Heilberufe) und

beim RKW Hessen 

Praktische Tipps

Existengründung im ländlichen Raum

Streben Sie eine Existenzgründung im ländlich geprägten, östlichen Teil des Landkreises an, besteht die Möglichkeit einer Förderung aus dem Leader-Programm der Europäischen Union.

Das Regionalmanagement des Landkreises Darmstadt-Dieburg hilft Ihnen gerne weiter.

Individuelle Begleitung

Für weitere Fragen und vor allem individuelle Beratung steht der Fachbereich Wirtschaft, Standort- und Regionalentwicklung des Landkreises Darmstadt-Dieburg gerne zur Verfügung unter 06151 / 881 - 1012 oder per E-Mail unter wirtschaft@ladadi.de .