Die Bauaufsicht LaDaDi informiert ihre Bürger*innen:

Bauen in meinem Garten/auf meinem Grundstück – Was ich grundsätzlich beachten muss

Mit den folgenden Informationen möchte die Bauaufsicht des LaDaDi Ihnen die wichtigsten grundsätzlichen Informationen zur Errichtung von baulichen Anlagen auf Ihrem Grundstück in „bürgerfreundlicher Sprache“ vermitteln. Hierbei handelt es sich um grundsätzliche, rein Informative Angaben - ohne Gewähr zur Vollständigkeit und Rechtsanspruch.

Konkrete Vorhaben / Projektbezogene Einzelheiten stimmen Sie bitte unverändert mit den zuständigen Fachleuten (Ingenieure, Architekten) bzw. zuständigen  Stellen (städtische/kommunale/gemeindliche Bauämter, Kreisbauamt LaDaDi) ab, da es in der Regel „darauf ankommt…“

In der Hessischen Bauordnung (HBO) ist geregelt, was und wie auf meinem Grundstück auch ohne Baugenehmigung gebaut werden darf. Die sich daraus ergebenden Einschränkungen durch die Hessische Bauordnung sind insbesondere für den Schutz der Nachbarschaft entworfen worden. Solange ich mich an diese Regeln halte, hat zum Beispiel die „Baupolizei“ keinen Grund, den Rückbau oder sogar ein Bußgeld von mir zu verlangen.