Bauernhof als Klassenzimmer

Unter dem Motto "Bauernhof als Klassenzimmer" können Kinder und Jugendliche durch Beobachtung, Erkundung und Mitarbeit auf landwirtschaftlichen Betrieben in der Region erleben, wie unsere Lebensmittel entstehen.

Die Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ ist ein Angebot des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, des Hessischen Kultusministeriums und des Hessischen Bauernverbandes.

Die Aktion richtet sich zwar in erster Linie an Kindergärten und Schulen, aber natürlich sind auch andere Interessierte willkommen.

Themen sind zum Beispiel:

  • Rinder, Schweine, Hühner, Schafe und Co.
  • Die Milch - vom Gras ins Glas
  • Vom Korn zum Brot
  • Rund um die Kartoffel
  • Obst und Gemüse - rundum gesund
  • Vom Apfel zum Most

Zusatznutzen für Lehrkräfte: Die Initiative „Bauernhof als Klassenzimmer“ ist anerkannter Baustein zur Zertifizierung im Bereich „Ernährungs- und Verbraucherbildung“ und „Umwelterziehung/Ökologische Bildung“ im Programm „Schule & Gesundheit“ des Hessischen Kultusministeriums.

Zur Vor- und Nachbereitung der Exkursionen wurden umfangreiche Materialien zur praxisnahen Unterrichtsgestaltung in einem Ordner zusammengestellt, der unter der folgenden Adresse kostenlos zu beziehen ist (Betreff: Ordner „Bauernhof als Klassenzimmer“):

Hessisches Ministerium für Umwelt, Energie,
Landwirtschaft und Verbraucherschutz
Mainzer Str. 80, 65189 Wiesbaden

Telefon 0611 / 885-1172
heike.kremer@remove.this.hmuelv.hessen.de

Einen ersten Eindruck können Sie sich hier verschaffen.

zurück zur Übersicht

Ansprechpartner/innen

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Kreishaus Darmstadt
 
Herr Schellbach
Bauen im Außenbereich, AFP-Förderung, Erzeuger-Verbraucher-Dialog
Fachgebietsleiter
160506151 / 881-2127