Die Untere Fischereibehörde ist für die Überwachung der Fischerei im Kreisgebiet nach den Vorschriften des Hessischen Fischereigesetzes (HFischG) zuständig. Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

  • Prüfung von Fischereipachtverträgen
  • Bestellung von Fischereiaufsehern und Fischereiberatern
  • Bildung des Prüfungsausschusses zur Abnahme der Fischerprüfung und Durchführung der Fischerprüfung
  • Prüfung von Anzeigen über gemeinschaftliches Fischen

Wer die Fischerei ausüben möchte, benötigt einen Fischereischein. Dieser wird von der für den Wohnort zuständigen Behörde ausgestellt. Wir bitten Sie daher, sich bei Anfragen diesbezüglich direkt an die Gemeinde- / Stadtverwaltung Ihres Wohnortes zu wenden. 

Informationen und Formulare der Unteren Fischereibehörde

Ansprechpartner/-in

Name
Sachgebiet
ZimmerTelefon

Sie erreichen uns auch elektronisch unter der in der rechten Infobox angegebenen E-Mail-Adresse.

Standort:
Kreishaus Darmstadt
 
Frau Wilferth
Verwaltungssachbearbeitung Fischerprüfung
170406151 / 881-1618
Herr Avemarie
Fachliche Auskünfte
Fachgebietsleiter
150406151 / 881-2217