Schulen in Weiterstadt

Carl-Ulrich-Schule

Profil

Die Carl-Ulrich-Schule ist als Grundschule mit Vorklasse organisiert. Die Schule ist im Ganztagsprogramm nach Maß des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört Weiterstadt, Kernstadt (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen sind die Albrecht-Dürer-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Weiterstadt sowie Gymnasien der Stadt Darmstadt im Rahmen ihrer Aufnahmekapazität.

Verbrauchsdaten


Astrid-Lindgren-Schule

Profil

Die Astrid-Lindgren-Schule im Stadtteil Braunshardt ist als Grundschule organisiert. Die Schule ist im Ganztagsprogramm nach Maß des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt. Zum Einzugsgebiet gehört Weiterstadt, Stadtteil Braunshardt (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen sind die Hessenwaldschule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I in Weiterstadt, Stadtteil Gräfenhausen, die Gymnasiale Oberstufe der Albrecht-Dürer-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Weiterstadt sowie Gymnasien der Stadt Darmstadt im Rahmen ihrer Aufnahmekapazität.

Verbrauchsdaten


Schloßschule

Profil

Die Schloßschule im Stadtteil Gräfenhause ist als Grundschule organisiert. Die Schule ist im Ganztagsprogramm nach Maß des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört Weiterstadt und der Stadtteil Gräfenhausen (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen sind die Hessenwaldschule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I in Weiterstadt, Stadtteil Gräfenhausen, die Gymnasiale Oberstufe der Albrecht-Dürer-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Weiterstadt sowie Gymnasien der Stadt Darmstadt im Rahmen ihrer Aufnahmekapazität.

Verbrauchsdaten

Aktuelle Maßnahmen

Erweiterung Gebäude 007

Projektstatusbericht

Erweiterung


Wilhelm-Busch-Schule

Profil

Die Wilhelm-Busch-Schule ist als Grundschule organisiert. Die Schule ist im Ganztagsprogramm nach Maß des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Zum Einzugsgebiet gehört Weiterstadt, ST Schneppenhausen (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen sind die Hessenwaldschule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sek. I in Weiterstadt, ST Gräfenhausen, die Gymnasiale Oberstufe der Albrecht-Dürer-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sek. I und II in Weiterstadt sowie Gymnasien der Stadt Darmstadt im Rahmen ihrer Aufnahmekapazität.

Verbrauchsdaten


Anna-Freud-Schule

Profil

Die Anna-Freud-Schule ist als Schule für Lernhilfe mit sonderpädagogischem Beratungs- und Förderzentrumorganisiert. Die Schule ist im "Ganztagsprogramm nach Maß" des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Ganztagsschule in gebundener Konzeption" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Betreuende Grundschule" und "Familienfreundliche Schule" statt. Zudem besitzt die Schule das Zertifikat "Bewegte Schule" und "Gesunde Schule" sowie die Anerkennung als "Buddy-Schule" des Hessischen Kultusministeriums.

Verbrauchsdaten


Albrecht-Dürer-Schule

Profil

Die Albrecht-Dürer-Schule ist als Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II organisiert. Die Schule bietet für die Jahrgangsstufen 5 und 6 eine Förderstufe an. Ab der Jahrgangsstufe 7 werden Haupt- und Realschulklassen gebildet. Eine Gymnasiale Eingangsstufe "G8" wird ab Klasse 5 angeboten. Die Schule ist im "Ganztagsangebot nach Maß" des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Familienfreundliche Schule" des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt. Die Albrecht-Dürer-Schule ist eine der 115 Hessischen Pilotschulen, die an dem Projekt Schulprogramm und Evaluation teilnehmen. Bereits frühzeitig hat die Schule mit dem Schulprogrammbaustein "neue Technologien- neue Medien" eine Entwicklung zum mobilen Lernen und modernen Medienkonzepten auf den Weggebracht. Seit 2003 gibt es an der Albrecht-Dürer-Schule in Weiterstadt Laptopklassen.

Zum Einzugsgebiet gehört Weiterstadt, auch besuchen Schülerinnen und Schüler aus Büttelborn und Klein-Gerau die Schule.

Verbrauchsdaten

Aktuelle Maßnahmen

Grundhafte und energetische Sanierung

Projektstatusberichte

 Sanierung

Hessenwaldschule

Profil

Die Hessenwaldschule im Stadtteil Gräfenhausen ist als Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I organisiert. Die Schule bietet für die Jahrgangsstufen 5 und 6 eine Förderstufe an. Ab der Jahrgangsstufe 7 werden Haupt- und Realschulklassen im Verbund gebildet. Eine gymnasiale Eingangsstufe "G8" wird ab Klasse 5 angeboten. Die Schule arbeitet nachdem Konzept "Modellschule mit neuer Lernkultur". Die Schule ist im "Ganztagsangebot nach Maß" des Hessischen Kultusministeriums mitdem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Familienfreundliche Schule" des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt.

Zum Einzugsgebiet gehören Weiterstadt, die Stadtteile Gräfenhausen, Schneppenhausen, Braunshardt und Erzhausen. Auch besuchen Schülerinnen und Schüler aus Darmstadt und den Stadtteilen Wixhausen und Arheilgen die Schule. Als weiterführende Schule steht die Gymnasiale Oberstufe der Albrecht-Dürer-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Weiterstadt zur Verfügung sowie Gymnasien der Stadt Darmstadt im Rahmen ihrer Aufnahmekapazität.

Verbrauchsdaten

Aktuelle Maßnahmen

Sanierung des Bestandspavillon

Projektstatusbericht

 Sanierung