Schulen in Griesheim

Carlo-Mierendorff-Schule

Profil

Grundschule mit Vorklasse und Betreuungsangebot

Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" sowie des "Hortes" in der Trägerschaft der Stadt Griesheim statt.

Zum Einzugsgebiet gehört ein Teil der Stadt Griesheim (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen: Gerhart-Hauptmann-Schule (Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Griesheim)

Zur Homepage "Carlo-Mierendorff-Schule"

Verbrauchsdaten


Friedrich-Ebert-Schule

Profil

Grundschule mit Betreuungsangebot

Die Friedrich-Ebert-Schule ist als Grundschule mit Vorklasse organisiert. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt. 2016 erhielt die Friedrich-Ebert-Schule das zweite Teilzertifikat "Verkehrserziehung/Mobilitätsbildung" für die Gesundheitsfördernde Schule.

Zum Einzugsgebiet gehört ein Teil der Stadt Griesheim (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen: Gerhart-Hauptmann-Schule (Schulformbezogene  Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Griesheim)

Zur Homepage "Friedrich-Ebert-Schule"

Verbrauchsdaten


Schillerschule

Profil

Grundschule mit Betreuungsangebot

Die Schillerschule ist als Grundschule organisiert. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört ein Teil der Stadt Griesheim (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schulen: Gerhart-Hauptmann-Schule (Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Griesheim)

Zur Homepage "Schillerschule"

Verbrauchsdaten


Albert-Schweitzer-Schule

Profil

Förderschule mit Betreuungsangebot

Es findet das Angebot "Familienfreundliche Schule" des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt. Die Berufsorientierungsstufe (7. bis 10. Schulbesuchsjahr) arbeitet eng mit der Nachbarschaule GHS zusammen. Die Schülerinnen und Schüler nehmen an berufsvorbereitenden Maßnahmen der Kreisjugendförderung und dem Praktikum im Werkhof Darmstadt teil. Die Schülerinnen und Schüler beenden ihre Schulzeit in der Regel nach dem 9. oder 10. Schulbesuchsjahr mit dem Berufsorientierten Abschluss. Die Rückschulung in die Regelschulen ist priorisiertes Ziel der pädagogischen Arbeit.

Zum Einzugsgebiet gehört die Stadt Griesheim.

Weiterführende Schulen: Für den Übergang in weiterführende Schulen stehen die Ernst-Elias-Niebergall-Schule in Darmstadt mit ihrer Praxisklasse, die GHS mit ihrem PuSch-System und verschiedene berufsvorbereitende Maßnahmen an Darmstädter Berufsschulen zur Verfügung.

Zur Homepage "Albert-Schweitzer-Schule"

Verbrauchsdaten


Schule am Kiefernwäldchen

Profil

Förderschule mit Vorklasse

Die Schule am Kiefernwäldchen ist als Sprachheilschule der Klassen 1 bis 4 mit Vorklasse organisiert. Es gibt vorbeugende Maßnahmen im Förderschwerpunkt Sprachheilförderung an den Grundschulen in enger Kooperation mit den regionalen Beratungs- und Förderzentren.

Zum Einzugsgebiet gehören die Städte und Gemeinden des ehemaligen Kreises Darmstadt.

Zur Homepage "Schule am Kiefernwäldchen"

Verbrauchsdaten


Gerhart-Hauptmann-Schule

Profil

Die Gerhart-Hauptmann-Schule bietet in den Jahrgangsstufen 5 und 6 eine Förderstufe an. Folgende Profilklassen werden für diese Jahrgangsstufen angeboten: Bläser-, Natec-, Sport- und Deutschklassen. Eine gymnasiale Eingangsstufe "G9" wird ab Klasse 5 angeboten. Ab der Jahrgangsstufe 7 werden Haupt- und Realschulklassen gebildet und ab Jahrgangsstufe 5 die Profilklassen Science- und Bläserklassen angeboten. In allen Jahrgängen gibt es Intensivklassen DaZ(Deutsch als Zweitsprache). Es findet das Angebot "Familienfreundliche Schule" des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt. Schwerpunkte an der Gerhart-Hauptmann-Schule sind Berufs- und Studienorientierung sowie MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik). Die Schule besitzt das Gesamtzertifikat "Gesundheitsfördernde Schule".

Zum Einzugsgebiet gehört Griesheim, darüber hinaus besuchen auch Schülerinnen und Schüler aus Darmstadt und dem Landkreis die Schule.

zur Homepage "Gerhart-Hauptmann-Schule"

Verbrauchsdaten