Schulen in Pfungstadt

Erich-Kästner-Schule

Profil

Die Erich-Kästner-Schule ist als Grundschule mit Vorklasse organisiert. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört ein Teil von Pfungstadt, Kernstadt (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schule ist die Friedrich-Ebert-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Pfungstadt.

Verbrauchsdaten


Wilhelm-Leuschner-Schule

Profil

Die Wilhelm-Leuschner-Schule ist als Grundschule mit Vorklasse organisiert. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört ein Teil von Pfungstadt, Kernstadt (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schule ist die Friedrich-Ebert-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Pfungstadt.

Verbrauchsdaten


Goetheschule

Profil

Die Goetheschule ist als Grundschule organisiert. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt. Zudem besitzt sie das Teilzertifikat "Gesunde Schule".

Zum Einzugsgebiet gehört ein Teil von Pfungstadt, Kernstadt (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schule ist die Friedrich-Ebert-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Pfungstadt.

Verbrauchsdaten


Gutenbergschule

Profil

Die Gutenbergschule im Stadtteil Eschollbrücken ist als Grundschule organisiert. Es findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt. Zudem besitzt sie das Zertifikat "Spielen macht Schule".

Zum Einzugsgebiet gehört Pfungstadt, Stadtteil Eschollbrücken (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schule ist die Friedrich-Ebert-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Pfungstadt.

Verbrauchsdaten

Aktuelle Maßnahmen

  • Neubau + Sanierung + Abriss + Außenanlage

Hahner Schule

Profil

Die Hahner Schule ist als Grundschule organisiert. Die Schule ist im Ganztagsprogramm nach Maß des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Betreuende Grundschule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört Pfungstadt, Stadtteil Hahn (siehe Schulbezirkssatzung).

Weiterführende Schule ist die Friedrich-Ebert-Schule, Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II in Pfungstadt.

Verbrauchsdaten


Schillerschule

Profil

Die Schillerschule ist als Schule für Lernhilfe mit sonderpädagogischem Beratungs- und Förderzentrum sowie Zentrum für schulische Erziehungshilfe organisiert. Das Zentrum für schulische Erziehungshilfe ist als Dependance an der Schule am Pfaffenberg in Mühltal, Ortsteil Nieder-Ramstadt untergebracht. Die Schule ist im "Ganztagsprogramm nach Maß" des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Betreuende Grundschule" und "Familienfreundliche Schule" statt.

Zum Einzugsgebiet gehört die Stadt Pfungstadt.

Verbrauchsdaten


Friedrich-Ebert-Schule

Profil

Die Friedrich-Ebert-Schule ist als Schulformbezogene (Kooperative) Gesamtschule, Sekundarstufe I und II organisiert. Die Schule bietet für die Jahrgangsstufen 5 und 6 eine Förderstufe an. Ab der Jahrgangsstufe 7 werden Haupt- und Realschulklassen gebildet. Eine gymnasiale Eingangsstufe "G8" wird ab Klasse 5 angeboten. Die Schule ist im "Ganztagsangebot nach Maß" des Hessischen Kultusministeriums mit dem Status "Pädagogische Mittagsbetreuung" aufgenommen. Darüber hinaus findet das Angebot "Familienfreundliche Schule" des Landkreises Darmstadt-Dieburg statt. Ab dem Schuljahr 2004/2005 werden Ganztagsklassen eingerichtet. Ab dem Schuljahr 2009/2010 gibt es einen bilingualen Zug. Zu dem arbeitet die Schule nach dem Konzept "Sozialwirksame Schule".

Zum Einzugsgebiet gehört Pfungstadt.

Verbrauchsdaten

Aktuelle Maßnahmen

  • Neubau 3-Feld-Sporthalle + Außenanlage
  • Zubau Sek. II + Außenanlagen